Einladung zum Vorbereitungslehrgang durch den Landesschwimmverband Niedersachsen e. V.

Maike Gottenströter (Jg. 09) und Mia Fabienne Ziesenis (Jg. 08) vom Swim Team Pattensen (STP) wurden aufgrund ihrer schwimmerischen Leistungen durch den LSN zum Vorbereitungslehrgang vom 4.-6. Oktober 2018 in das Sportleistungszentrum nach Hannover eingeladen. Der Lehrgang dient zur Vorbereitung auf den 10-Ländervergleich, an dem Mia Fabienne Ziesenis bereits im Jahr 2017 in Berlin erfolgreich teilgenommen hat.
 
Eine endgültige Einladung für den 10-Ländervergleich erfolgt aber erst nach den Landesjahrgangsmeisterschaften auf der Kurzbahn am 10./11.11.2018. Allein die Nominierung zum Vorbereitungslehrgang ist schon eine tolle Auszeichnung für unsere beiden Schwimmerinnen. Wir drücken ganz fest die Daumen. 
 

32. Staatsbad Pokalschwimmfest am 15. und 16. September 2018 in Bad Nenndorf

An diesem spätsommerlichen Wochenende stand für die Schwimmerinnen vom Swim Team Pattensen (STP) das 32. Staatsbad Pokalschwimmfest in Bad Nenndorf auf dem Wettkampfplan. Für die Schwimmerinnen des Jahrgangs 2009 galt es in erster Linie Erfahrungen auf den 200 Meter-Strecken zu sammeln. Begleitet wurden die Mädchen nicht nur von ihrem Trainer und ihren Eltern, sondern auch von Sylvia Saalbach und Louisa Sophie Teiwes, die ihre ersten Kampfrichtereinsätze nach bestandener Prüfung absolvierten.
Maike Gottenströter präsentierte sich in gewohnt guter Form und konnte auf den 50-Meter-Strecken (Rücken, Freistil und Schmetterling) drei Silbermedaillen erschwimmen. Auch Hannah Ihssen setzte sich in 50 m Rücken durch und nahm eine Bronzemedaille mit nach Hause. Lena-Marie Teiwes musste sich auf ihren 50 Meter-Strecken (Rücken und Schmetterling) jeweils mit dem 6. Platz zufrieden geben. Auf den 200-Meter-Strecken (Freistil, Rücken und Brust) haben alle drei ihre gute Form unter Beweis gestellt und konnten in der offenen Wertung gut mithalten.
Leider war dies der vorerst letzte Wettkampf für Hanna Ihssen, die sich künftig mehr auf ihre zweite Leidenschaft – dem Leistungsturnen – konzentrieren möchte. Wir wissen, dass Hannah auch dort sehr gute Leistungen erbringen wird und wünschen ihr dabei viel Erfolg. Natürlich ist sie weiterhin jederzeit gerne bei uns gesehen.

Hinter dem STP Swim Team Pattensen e.V. liegt ein ereignisreiches Wochenende

Zum einen hat die Mehrzahl unserer Schwimmer und Schwimmerinnen das Herbstschwimmfest in Barsinghausen erfolgreich aufgemischt und zum anderen haben zwei unserer Mitglieder, Sylvia Saalbach und Louisa Teiwes, am Kampfrichterlehrgang in Hannover teilgenommen. Beide haben die theoretische Prüfung bestanden und müssen nun ihre 4 praktischen Einsätze absolvieren.

Des Weiteren wurden vier unserer Nachwuchstalente zum 3. Nachwuchslehrgang des BezirksSchwimmverbandes Hannover e.V. nach Hannover ins SLZ eingeladen. Aus dem Jahrgang 2008 durften sich Joyce Metzger und Mia Fabienne Ziesenis über eine Einladung freuen und aus dem Jahrgang 2009 Maike Gottenströter und Lena-Marie Teiwes.

Direkt nach dem Treffen um 9:00 Uhr wurde mit der ersten Wassereinheit begonnen. Nach dem Einschwimmen wurden die Kinder in verschiedene Gruppen eingeteilt; die Trainer werden diese Gruppen auch beim Team Cup betreuen. Inhalt dieser ersten Wassereinheit war technisches Start- und Wendetraining. Danach war es auch schon Zeit sich für das Mittagessen in der nahegelegenen Jugendherberge umzuziehen. Im Anschluss daran ging es in die große Leichtathletikhalle; hierzu standen diverse Spiele auf dem Plan, in denen die Kinder ihre Geschicklichkeit und körperliche Fitness unter Beweise stellen konnten. Im Anschluss gab es noch eine weitere Wassereinheit, bei der die Kinder in den am Vormittag festgelegten Gruppen trainiert haben. Zum Ende dieser Wassereinheit wurden die Kinder in zwei Staffeln eingeteilt und mit Lollis als Siegprämien belohnt.

Bei dieser Gelegenheit wollen wir uns zum einen für die Einladung unserer Schwimmerinnen bedanken und zum anderen danken wir den Trainern, die ihren freien Sonntag bei dem schönen Wetter mit unseren Kindern in der Halle trainiert haben.

Louisa Teiwes und Sylvia Saalbach ergänzen das Kampfrichterteam des STP Swim Team Pattensen e.V.

Unsere Schwimmerin Louisa Teiwes (Jahrgang 2004) hat am vergangenen Wochenende erfolgreich am Lehrgang zur Wettkampfrichterin teilgenommen. Der theoretische Teil ist daher schon einmal geschafft und nun folgen 4 Praxiseinsätze. Sie wird hauptsächlich für unsere Nachwuchstalente bei den Kindgerechten Wettkämpfen als Kampfrichterin zur Verfügung stehen. Louisa kann jetzt nicht nur die Kampfrichter tatkräftig unterstützen, sie wird auch weiterhin auf Wettkämpfen um Medaillen mitschwimmen. Mit ihr hat unsere Schwimmwartin Sylvia Saalbach den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Somit kann der STP nun 18 Kampfrichter und 24 aktive Wettkampfschwimmer vorweisen.

Als Verein wünschen wir den beiden “ Viel Glück“ bei ihren neuen zusätzlichen Aufgaben.